Maximale Temperatur für NVIDIA GeForce-Grafikkarten

Grafikkartentemperaturen liegen typischerweise zwischen 40°C und 90°C. Grafikkarten können unter starker Belastung hohe Temperaturen erreichen. NVIDIA-GPUs sind so konzipiert, dass sie bis zu ihrer maximal angegebenen Betriebstemperatur zuverlässig funktionieren. Diese maximale Temperatur variiert je nach GPU. Wenn eine GPU die maximale Temperatur erreicht, drosselt der Treiber die Leistung, um zu versuchen, die Temperatur wieder unter die maximale Spezifikation zu bringen. Steigt die GPU-Temperatur trotz Leistungsdrosselung weiter an, fährt die GPU das System herunter, um Schäden an der Grafikkarte zu vermeiden.

Grafikkartenmodell Maximale Temperatur der Grafikkarte Stromverbrauch Grafikkarte
GeForce RTX 3090 Ti 92°С 450 W
GeForce RTX 3090 93°С 350 W
GeForce RTX 3080 93°С 320 W
GeForce RTX 3070 93°С 220 W
GeForce RTX 3060 Ti 93°С 200 W
GeForce RTX 3060 93°С 170 W
GeForce RTX 3050 93°С 130 W
GeForce RTX 2080 Ti 89°С 260 W
GeForce RTX 2080 Super 89°С 250 W
GeForce RTX 2080 88°С 225 W
GeForce RTX 2070 Super 88°С 215 W
GeForce RTX 2070 89°С 175 W
GeForce RTX 2060 Super 89°С 175 W
GeForce RTX 2060 88°С 160 W
GeForce GTX 1660 Ti 95°С 120 W
GeForce GTX 1660 Super 93°С 125 W
GeForce GTX 1660 95°С 120 W
GeForce GTX 1650 Super 90°С 100 W
GeForce GTX 1650 92°С 75 W
NVIDIA TITAN V 91°С 250 W
NVIDIA TITAN Xp 94°С 250 W
GeForce GTX 1080 Ti 91°С 250 W
GeForce GTX 1080 94°С 180 W
GeForce GTX 1070 Ti 94°С 180 W
GeForce GTX 1070 94°С 150 W
GeForce GTX 1060 94°С 120 W
GeForce GTX 1050 Ti 97°С 75 W
GeForce GTX 1050 97°С 75 W
GeForce GT 1030 97°С 30 W
NVIDIA TITAN X (Pascal) 94°С 250 W
GeForce GTX TITAN X 91°С 250 W
GeForce GTX TITAN Z 95°С 375 W
GeForce GTX TITAN Black 95°С 250 W
GeForce GTX TITAN 95°С 250 W
GeForce GTX 980 Ti 91°С 250 W
GeForce GTX 980 98°С 165 W
GeForce GTX 970 98°С 145 W
GeForce GTX 960 98°С 120 W
GeForce GTX 950 95°С 90 W
GeForce GTX 780 Ti 95°С 250 W
GeForce GTX 780 95°С 250 W
GeForce GTX 770 98°С 230 W
GeForce GTX 760 97°С 170 W
GeForce GTX 750 Ti 95°С 60 W
GeForce GTX 750 95°С 55 W
GeForce GTX 690 98°С 300 W
GeForce GTX 680 98°С 195 W
GeForce GTX 670 97°С 170 W
GeForce GTX 660 Ti 97°С 150 W
GeForce GTX 660 97°С 140 W
GeForce GTX 650 Ti Boost 97°С 134 W
GeForce GTX 650 98°С 64 W
GeForce GTX 645 97°С 130 W
GeForce GT 640 102°С 50 W
GeForce GT 630 98°С 65 W
GeForce GT 620 98°С 49 W
GeForce GTX 590 97°С 365 W
GeForce GTX 580 97°С 244 W
GeForce GTX 570 97°С 219 W
GeForce GTX 560 Ti 99°С 170 W
GeForce GTX 560 99°С 150 W
GeForce GTX 550 Ti 100°С 116 W
GeForce GT 520 102°С 29 W
GeForce GTX 480 105°С 250 W
GeForce GTX 470 105°С 220 W
GeForce GTX 465 105°С 200 W
GeForce GTX 460 104°С 160 W
GeForce GTS 450 100°С 106 W

So überprüfen Sie die Temperatur der Grafikkarte

Windows-Task-Manager

Windows 11 hat die Möglichkeit, Ihre GPU-Temperatur zu überwachen, und Windows 10 hat sie seit dem Update vom Mai 2020. Die Temperaturüberwachung befindet sich im Task-Manager. Um es zu öffnen, drücken Sie Strg + Umschalt + Esc und klicken Sie dann auf „Weitere Details“, wenn es unten links vorhanden ist.

So überprüfen Sie die Temperatur der Grafikkarte

GPU-Z

GPU-Z ist ein leichtes Dienstprogramm, das entwickelt wurde, um Informationen über Grafikkarten und GPUs bereitzustellen. Das Programm zeigt die Spezifikationen des Grafikprozessors und seines Speichers an; zeigt auch die Temperatur an.

So überprüfen Sie die Temperatur der Grafikkarte

Die neue und kostenlose Version der GPU-Z-Software kann von der Website des Entwicklers dieser Software heruntergeladen werden – https://www.techpowerup.com/download/techpowerup-gpu-z/

Einstellen des „Energieverwaltungsmodus“ von „Adaptiv“ auf „Maximale Leistung“

Das Einstellen des Energieverwaltungsmodus von „Adaptiv“ auf „Maximale Leistung“ kann die Leistung in bestimmten Anwendungen verbessern, wenn die GPU die Taktraten falsch drosselt, was zu niedrigen fps führt. Um diese Einstellung zu ändern, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Windows-Desktop und wählen Sie „NVIDIA-Systemsteuerung“ aus – wählen Sie in der „NVIDIA-Systemsteuerung“ „3D-Einstellungen verwalten“ aus der linken Spalte aus – klicken Sie auf den Energieverwaltungsmodus Dropdown-Feld und wählen Sie „Maximale Leistung bevorzugen“. Klicken Sie unten im Bedienfeld auf die Schaltfläche „Übernehmen“, um die Änderungen zu übernehmen.

Einstellen des „Energieverwaltungsmodus“ von „Adaptiv“ auf „Maximale Leistung“

Die Kühlkörper- und Lüfterbaugruppen auf den Grafikkarten sind so konzipiert, dass sie die Wärme von der Grafikkarte wegleiten. Außerdem können die Lüfter von Grafikkarten im Laufe der Zeit Staub ansammeln, was ihre Fähigkeit, die GPU zu kühlen, beeinträchtigt. Es empfiehlt sich, Ihre PC-Komponenten gelegentlich zu überprüfen und vorsichtig zu reinigen. Leistungsdienstprogramme wie EVGA Precision oder GPU-Z können zur Überwachung der Temperatur von NVIDIA-GPUs verwendet werden. Wenn eine GPU die maximale Temperatur erreicht, kann eine verbesserte Systemkühlung über einen zusätzlichen Systemlüfter im PC helfen, die Temperaturen zu senken.

Werbung


Weitere Informationen. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie ein zusätzliches Gerät an Ihren Computer anschließen können und Anweisungen zum korrekten Anschließen benötigen, können Sie die Suchleiste auf dieser Website (oben rechts auf einer beliebigen Seite) verwenden oder uns schreiben.

Um ein Computergerät verwenden zu können, ist Software (Treiber) erforderlich. Es wird empfohlen, die mit Ihrem Computer gelieferte Originalsoftware zu verwenden.

Wenn Sie die Software nicht haben und sie nicht auf der Website des Herstellers des Computergeräts finden können, helfen wir Ihnen. Teilen Sie uns das Modell Ihres Druckers, Scanners, Monitors oder eines anderen Computergeräts sowie die Version des Betriebssystems mit (z. B. Windows 10, Windows 8 usw.).

Suchen nach Informationen zum Betriebssystem in Windows 10

Suchen von Betriebssysteminformationen

Suchen nach Informationen zum Betriebssystem in Windows 7, Windows 8, Windows 8.1. Weiter lesen.

Das Betriebssystem deines Mac ermitteln (Ermittle mithilfe der Option "Über diesen Mac" die Version des auf deinem Mac installierten Mac-Betriebssystems und ob es sich dabei um die aktuelle Version handelt).

Wähle im Apple-Menü in der Bildschirmecke die Option "Über diesen Mac". Daraufhin wird der Name der macOS-Version, z. B. macOS Mojave, gefolgt von der Versionsnummer angezeigt. Wenn du auch die Build-Nummer kennen musst, klicke auf die Versionsnummer, um sie anzuzeigen.

Treiber für ComputerSo installieren Sie einen Treiber, wenn keine Setup.exe-Datei vorhanden ist. Ein Treiberpaket, das Sie heruntergeladen haben, umfasst keine Installationsprogrammanwendung (wie setup.exe oder install.msi). In diesen Fällen können Sie die Setup-Information-Datei (. INF) zur manuellen Installation des Treibers.
Die für jeden Computer am dringendsten benötigte SoftwareDie für jeden Computer am dringendsten benötigte Software - Wenn Sie einen neuen Computer gekauft oder das Betriebssystem neu installiert haben, finden Sie auf dieser Seite der Website die erforderliche Software und Anweisungen zur Installation.
ScannersoftwareKann die Scannersoftware nicht finden oder weiß nicht, wie man den Scanner bedient, um Dokumente und Fotos zu scannen. Dieses Problem tritt auf, weil einige Drucker, Scanner und All-in-One-Geräte nur über Treiber, aber keine spezielle Software zur Verwaltung des Scanners verfügen.
Ein Treiber ist ein Computerprogramm oder Softwaremodul, das die Interaktion mit angeschlossenen, eingebauten (Hardware) oder virtuellen Geräten steuert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert